Deutscher Masterstitel für Eduard Flacker über seine Paradestrecke 200 m Schmetterling


Dieses Jahr fuhr eine ungewöhnlich große Mastersmannschaft zu den Deutschen Meisterschaften -Lange Strecken auf der 50m-Bahn in Wetzlar. Sieben Mastersschwimmer machten sich auf den Weg aus Augsburg, Erlangen und Leipzig. Trotz eines Platten auf der Autobahn erreichten auch Dieter und Andrea das Ziel.

2018 Wetzlar Delphin Team

 2018 Wetzlar Platz1 Ede 200S

Delphine werden vom Landkreis Augsburg ausgezeichnet

Christina und Niklas

 

Am 14.03.2018 fand im Bürgersaal in Stadtbergen die Sportlerehrung des Landkreises Augsburg statt. Mit dabei auch Sportler des SB Delphin 03 Augsburg. So wurden unter anderem die Synchronschwimmerinnen Christina Schmid und Teresa Grüner und der Wasserspringer Niklas Vollmayr für Ihre hervorragenden sportlichen Leistungen durch Landrat Dr. Martin Sailer ausgezeichnet.

 

Fit bleiben - Angebot für Eltern von Vereinsmitgliedern

Eltern von aktiven Schwimmern, Spingern und Synchros verbringen oft viel Zeit wartend im Schwimmbad, die sie auch für die eigene Fitness nutzen könnten. Die Sportwissenschaftlerin Birgit Schmid, die seit langem im Verein engagiert ist, bietet nun ein Angebot speziell für diese Eltern an.

Nach einer Einführungsstunde in dem Aquafitness-Programm, das von Birgit Schmid entwickelt wurde, können die Trainingsinhalte über spezielle Mp3-Headsets fürs Wasser selbst durchgeführt werden - einfach während der Trainingszeiten der eigenen Kinder.

Das Angebot ist für Eltern von Delphinmitgliedern kostenlos.

Die Details, sowie die Termine für den Einführungsworkshop finden Sie hier

Aqua Logo blau

Delphinnixen erfolgreich von klein bis groß
20180318 134708 resized Kopie

 

Vom 17. bis 18. März nahmen 20 Augsburger Synchronschwimmerinnen vom Schwimmerbund Delphin 03 Augsburg an den Bayerischen Jugendmeisterschaften in Nürnberg teil. Dabei gewannen die „Delphinnixen“ in jeder Disziplin in der sie an den Start gingen eine Medaille. Erfolgreichste Augsburger Nixe war Marie Schweigard, die im Solo der Altersklasse B (Jg. 2001 und 2002) die gesamte Konkurrenz hinter sich ließ. Insgesamt sieben Medaillen konnten die Augsburger Synchronschwimmerinnen am Ende eines erfolgreichen Saisonauftakts feiern. In den Disziplinen Solo, Duett und Gruppe zeigten die Nixen tolle Leistungen und schwammen jedes Mal auf einen Podestplatz.

 

 

 

 

Mammutveranstaltung auf hohem Niveau

2018 02 17 Cool Swimming 01Traditionell nahm unser Verein wie schon die Jahre vorher, am Cool-Swimming-Cup in Gersthofen teil. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre heraus beschlossen wir aber an der zweitägigen Veranstaltung nur nur am Samstag teilzunehmen...und wir haben richtig entschieden.

Mit über 2700 Meldungen war der Wettkampf sehr stark besucht. Es mussten sogar Meldungen von Vereinen zurückgewiesen werden und die 200m Brust wurden auf 10 Läufe begrenzt. Trotzdem dauerte der Samstagsabschnitt bis nach 20.00 Uhr. Nachdem es schon um 8.00 Uhr los ging, also ein 12 Stunden Tag für Aktive, Trainer und Kampfrichter in der warmen Schwimmhalle! Allerdings waren die Finale am Abend mit Lightshow, Nebelmaschine und Einzelvorstellung der Teilnehmer schon sehenswert.