Goldmädels in Bayreuth


Am Wochenende vom 07.10 bis 10.10.2021 fanden die Bayerischen Meisterschaften in Bayreuth statt. Nach so langer Trainingspause traten Julia Dreher und Johann Plail mit gemischten Gefühlen und doch mit Erwartungen an den Start. Das starke Feld der Kaderathleten mit allen bayerischen Schwimmern, die die Pflichtzeiten erreicht hatten, war nicht einfach einzuschätzen. Am Freitag Nachmittag startete Julia Dreher als erste über 50m Rücken (0:32;28) und überraschte nicht nur mit einem 3. Platz, sondern mit persönlicher Bestzeit und Vereinsrekord. Was bis dahin keiner wusste, es sollte ein erfolgreiches Wochenende werden ....

Start der Hallensaison 2021/22

ist am Montag, den 13. September.

Alle wichtigen Infos hierzu finden Sie unter Akutelles - Corona Infos ....

Erfolg für Julia Dreher bei Stadtmeisterschaft

Julia Dreher und Robin Lienhart sind Augsburger Stadtmeister im Schwimmen 2021

Wasser gab es am Morgen des 25. Juli genügend, nicht nur im Sportbecken des Bärenkeller Bades sondern - wie so oft in diesem Sommer - auch von oben. Das hielt aber die 200 Teilnehmer nicht davon ab, auf den Startblock zu steigen, um die besten Schwimmer Augsburgs 2021 zu ermitteln. Wie bereits berichtet, organisierten die drei Augsburger Schwimmvereine nach 20 Jahren Pause wieder eine Stadtmeisterschaft. Nach Grußworten von Bürgermeister Bernd Kränzle (in Vertretung der Oberbürgermeisterin Eva Weber) und den Stadträten Peter Uhl, Franziska Wörz und Bernd Zitzelsberger startete der Wettkampf mit den 50m-Schmetterling-Wettbewerben. Anschließend sorgte ein VIP-Luftmatrazen-Rennen für eine Auflockerung und Spaß. Als VIP war auch unser langjähriges Mitglied Dr. Andreas Hellmann mit von der Partie (Olympiateilnehmer 1972 und langjähriger Deutscher Rekordhalter im Brustschwimmen). Nach den Kraul- und Rücken-Strecken folgten weitere Einlagen der Delphin-Nixen und der Wasserballjugend des SVA. Und nach dem abschließenden Brust-Wettbewerb stand dann fest, wer derzeit der/die beste Schwimmer/in in Augsburg ist:

Julia Dreher (Jahrgang 2005) vom SB Delphin 03 Augsburg und Robin Lienhart (Jahrgang 2006) vom Schwimmverein Augsburg 1911, die beide einen Wanderpokal entgegen nehmen nehmen durften.

2021 Stadtmeisterin Julia Dreher

2021 Stadtmeister Robin Lienhart

Fotos: Armin Baur und Bernd Zitzelsberger

Nixen zeigen tolle Leistungen bei erstem Wettkampf seit 2 Jahren

 

Zum letzten Mal trafen sich bayerische Synchronschwimmerinnen ebenfalls im Haunstetterbad im März 2019. Nach über zwei Jahren fand am 24.07.2021 wieder ein Kräftemessen bayerischer Synchronschwimmerinnen statt: ein Sichtungstest für Kaderathletinnen, die in den vergangenen Monaten zumindest ein wenig trainieren konnten. Für den SB Delphin gingen Leonie Menzer, Sophie Grigoriev, Julia Schittko, Marie Schweigard, Katharina Plail und Dana Glas an den Start. 

Die Freude und die Motivation waren groß, endlich wieder Wettkampfluft zu schnuppern, wenn auch unter strengen Hygienemaßnahmen.

IMG 20210729 WA0021 2 IMG 20210729 WA0017 2 WhatsApp Image 2021 07 30 at 11.28.23 WhatsApp Image 2021 07 30 at 11.28.23 5

Augsburg geht das Wasser aus

Wie geht es weiter mit dem Schwimmsport und den Schwimmbädern in Augsburg?

Zwei Jahre warten auf einen Schwimmkurs

Das sind nur einige Schlagzeilen aus der lokalen Presse in der vergangenen Woche, die im Vorfeld der Sportausschusssitzung am 12. Juli erschienen sind. Die Stadt Augsburg, vertreten durch den Sportreferenten Jürgen Enninger, will an dem vor 10 Jahren beschlossenen Bädermasterplan festhalten, der als nächsten Schritt die Sanierung des Spickelbades in den Jahren 2022-2024 vorsieht. Dieses Vorhaben hat nun erneut die Augsburger Schwimmvereine auf den Plan gerufen.